F.C. Germania Parsau

Tradition seit mehr als 100 Jahren.

JHV 2015

Am Samstag, den 31.01.2015 fand die Jahreshauptversammlung des FC Parsau in der Gaststätte unter den Eichen statt.

 

Der 1. Vorsitzende Karl-Hermann Polle zog eine positive Bilanz des vergangenen Jahres und blickte zusammen mit den anwesenden Gästen auf die Highlights aus 2014 zurück. Vor allem der Germanen-Cup sowie der Aufstieg der 1.Herren in die Kreisliga Gifhorn bleibe dabei in bester Erinnerung.

 

Der Verein sei in guter Verfassung und forciert aktuell eine Ausweitung des sportlichen Angebots neben dem Fußball. Wichtiger Bestandteil dabei sind neue Kurse in der Gymnastiksparte sowie weitere sportliche Angebote im Rahmen von www.teamregional.de.

 

Aufgrund von notwendigen Neuwahlen wurden folgende Veränderungen im Vorstand vollzogen:

 

-  2. Vorsitzender: Meik Hecker (zuvor Thomas Dammköhler)

-  1. Kassiererin: Gesche Evers (zuvor Katja Dammköhler)

-  1. Spartenleiter: Uwe Heider (zuvor Meik Hecker)

-  1. Schriftführer: Ansgar Schneider (zuvor Tanja Voigt)

-  2. Schriftführer: Marco Neumann (zuvor Ansgar Schneider)

 

Für 35-Jährige Treue zum FC Germania Parsau wurde Vera Rauschenbach geehrt. Wilhelm Rauschenbach wiederum erhielt die Auszeichnung für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein.

Der FC Parsau dankt allen Mitgliedern, Aktiven und Geehrten für Ihre Beteiligung am Vereinsleben und freut sich auf ein sportlich attraktives und geselliges Jahr 2015.

 

Blau-Gelbe Grüße!